Burkina Faso: Tag der Unabhängigkeit

1 Star (Noch keine Wertung)
Loading...
Jährlich am 5. August

Als „Obervolta“ gelangte das Gebiet des heutigen Staates „Burkina Faso“ im 19. Jahrhundert unter französische Kolonialherrschaft. Erst 1960 erlangte man die Unabhängigkeit. Der 5. August wird als Tag der Unabhängigheit gefeiert. Korruption und Vetternwirtschaft, unstabile politische Verhältnisse und Dürrekatastrophen brachen den Staat dann aber an den Rand des Ruins.
Die Farben der Flagge leiteten sich von den Namen der drei Hauptflüssen des Landes Schwarzer Volta, Weißer Volta und Roter Volta ab. Inzwischen hat das Land eine andere Flagge.

Category:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.