Muttertag

1 Star (Noch keine Wertung)
Loading...
Wechselndes Datum, 2. Sonntag im Mai. | 13.05.2018 | 12.05.2019 | 10.05.2020 | 09.05.2021 | 08.05.2022

Die Wurzel des „Muttertages“ reichen zurück in die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges. Ann Maria Reeves Jarvis versuchte 1865 eine Mütterbewegung namens „Mothers Friendships Day“ ins Leben zu rufen. Sie kümmerte sich um die Pflege von verletzten Soldaten und die Versorgung der Witwen. An von ihr organisierten „Mothers Day Meetings“ konnten Mütter sich zu aktuellen Fragen austauschen. 1870 wurde von Julia Ward Howe eine Mütter-Friedenstag-Initiative unter dem Schlagwort „peace and motherhood“ gestartet. Die Publizistin und Frauenrechtlerin forderte bereits 1872 die Einführung eines nationalen Feiertages. Sie hatte das Ziel, dass die Söhne nicht mehr in Kriegen geopfert werden sollen. Nach dem Tod von Ann Jarvis im Jahre 1905 widmet deren gleichnamige Tochter sich dem Anliegen. Gemeinsam mit Julia Ward Howe rief sie den zweiten Sonntag im Mai zum Gedenktag an die Mütter aus. In Briefen, Aktionen, Petionen forderte sie die Einführung als offiziellen Feiertag der US ein. Ihr Bemühen hatte letztlich Erfolg. Am 8. Mai 1914 erließ der US-Kongress die „Joint Resolution Designating the Second Sunday in May as Mother’s Day“ – der offizelle Muttertag war geboren.
Die Bewegung blieb nicht auf die USA beschränkt. In vielen Ländern der Erde wird an einem Tag des Jahres besonders den Müttern gedacht – nicht immer an gleichen Datum und teilweise in anderem Zusammenhang.
Siehe auch „Vatertag“.
PS.
Der hehre Gedanke des „Muttertag“ ist vielerort zu einem kommerziellen Ereignis verkommen, sehr zum Ärgerniss der „Erfinderin“. Schon 1948 sagte Ann Jarvis einem Journalisten, dass sie es bedauere, den Muttertag gegründet zu haben. In Deutschland hat seit 1923 den Muttertag vor allem der „Verband der deutschen Blumengeschäftsinhaber“ gefördert! Gefeiert wird jeweils am zweiten Sonntag im Mai.

Bild: geralt /Pixabay

Category:
Suche bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.