Tag der deutschen Einheit

1 Star (Noch keine Wertung)
Loading...

In den Junitagen 1953 kam es in der Deutschen Demokratischen Republik zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten. Sie gipfelten am 17. Juni 1953 in einem antistalinistische Aufstand gegen die DDR-Führung. Der Aufstand wurde von der Sowjetischen Besatzungmacht blutig nieder geschlagen. In der Folge wurden DDR-weit rund 20.000 der Demonstranten verhaftet und verhört, Tausende als ‘Rädelsführer’ bezeichnete Menschen landeten im Zuchthaus, die exakten Zahlen der Opfer sind nicht bekannt.
Bis zur deutschen Wiedervereinigung Ende 1990 war der 17. Juni als “Tag der deutschen Einheit” der Nationalfeiertag der Bundesrepublik Deutschland.

Foto: Bundesarchiv

Category:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.